Ausschreibungen

Das IERS enga­giert sich grund­sätzlich für die Umsetzung per­spek­ti­ven­reicher Pro­jekt­ideen mit The­men­schwer­punkt Natur­schutz und Umwelt­bildung in Mittelasien.

Sie haben einen  Vor­schlag, ver­fügen aber nicht über die not­wen­digen Kapa­zi­täten, um Ihre Vision zu ver­wirk­lichen? Wenn Sie an einer poten­ti­ellen Part­ner­schaft mit unserem Institut inter­es­siert sind, nutzen Sie unser zum Ein­reichen Ihrer Pro­jekt­skizze unser Kon­takt­for­mular. Wir unter­stützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Projektidee.

Das IERS bietet moti­vierten Stu­denten und Dok­to­randen aller Fach­rich­tungen jährlich die Mög­lichkeit, eine wis­sen­schaft­liche Arbeit mit Schwer­punkt zu ihrem gewählten Stu­di­engang an unserem Institut in Bischkek anzufertigen.

Zukünftige Absol­venten, die gerne Ihre BA-Arbeit oder MA-Arbeit oder Dok­tor­arbeit in Zusam­men­arbeit mit dem Institut für Lan­des­kunde und Öko­logie anfer­tigen möchten, nutzen zum Ein­reichen Ihrer Bewerbung unser Kon­takt­for­mular unter Beachtung nach­fol­gender Angaben:

Anlagen Anfor­de­rungen Leis­tungen des IERS
Lebenslauf Zukünftige Absol­venten Auf­wands­pau­schale oder
Moti­va­ti­ons­schreiben Min­dest­auf­enthalt 4–6 Wochen Sti­pendium
Pro­jekt­skizze Pro­jekt­be­richt (5–7 Seiten), davon Unter­kunft
Refe­renz­schreiben Kon­spekt (1–2 Seiten) Bestä­tigung
Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­nigung Poster (5–7 Fotos)  
Pass­kopie    
Anlagen
Lebenslauf
Moti­va­ti­ons­schreiben
Pro­jekt­skizze
Refe­renz­schreiben
Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­nigung
Pass­kopie
Anfor­de­rungen
Zukünftige Absol­venten
Min­dest­auf­enthalt 4–6 Wochen
Pro­jekt­be­richt (5–7 Seiten), davon
Kon­spekt (1–2 Seiten)
Poster (5–7 Fotos)
Leis­tungen des IERS
Auf­wands­pau­schale oder
Sti­pendium
Unter­kunft
Bestä­tigung

Ein­ver­ständnis zur Datennutzung

Die ver­ein­barten Leis­tungen beider Seiten zur Anfer­tigung einer Stu­di­en­arbeit sowie die Ein­ver­ständnis über die weitere Nutzung aller im Verlauf erho­benen Daten zu wis­sen­schaft­lichen Zwecken durch das IERS werden mit jedem Kan­di­daten im Voraus per Vertrag geregelt.

Das IERS bietet moti­vierten Stu­denten und Dok­to­randen wis­sen­schaft­licher Stu­di­en­rich­tungen ganz­jährlich die Mög­lichkeit, ein Fach­prak­tikum an unserem Institut in Bischkek zu absolvieren.

Für die Anrechnung des Prak­ti­kums­zeit­raums als Semes­ter­leistung an Ihrer Hoch­schule besteht keine Gewähr. Mit großer Wahr­schein­lichkeit ist eine ECTS-Akkreditierung umsetzbar, solange sich die zuständige Fach­leitung für eine Abstimmung der Inhalte des Prak­tikums  mit uns recht­zeitig in Ver­bindung setzt. Das IERS ist darum bemüht, die aka­de­mi­schen Anfor­de­rungen Ihrer Hoch­schule im geplanten Prak­ti­kums­verlauf zu berücksichtigen.

Stu­denten, die gerne ein Fach­prak­tikum am Institut für Öko­logie und Lan­des­kunde in Bischkek absol­vieren möchten, nutzen zum Ein­reichen Ihrer Bewer­bungs­un­ter­lagen unser Kon­takt­for­mular unter Beachtung nach­fol­gender Angaben:

Anlagen Anfor­de­rungen Leis­tungen des IERS
Lebenslauf Stu­denten ab dem 3. FS Auf­wands­pau­schale oder
Moti­va­ti­ons­schreiben Min­dest­auf­enthalt 10 Tage Sti­pendium
Pro­jekt­skizze Prak­ti­kums­be­richt (1–2 Seiten) Unter­kunft
Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­nigung Poster (5–7 Fotos) Bestä­tigung
Pass­kopie    
Anlagen
Lebenslauf
Moti­va­ti­ons­schreiben
Pro­jekt­skizze
Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­nigung
Pass­kopie
Anfor­de­rungen
Stu­denten ab dem 3. FS
Min­dest­auf­enthalt 10 Tage
Prak­ti­kums­be­richt (1–2 Seiten)
Poster (5–7 Fotos)
Leis­tungen des IERS
Auf­wands­pau­schale oder
Sti­pendium
Unter­kunft
Bestä­tigung

Ein­ver­ständnis zur Datennutzung

Die Inhalte des Prak­tikums einschl. ver­ein­barten Leis­tungen beider Seiten sowie die Ein­ver­ständnis über die weitere Nutzung aller im Verlauf erho­benen Daten zu wis­sen­schaft­lichen Zwecken durch das IERS werden mit jedem Kan­di­daten im Voraus per Vertrag geregelt.

Das IERS bietet moti­vierten Stu­denten mit der Fach­richtung Umwelt­wis­sen­schaften ganz­jährlich die Mög­lichkeit, ein grünes Prak­tikum an unserem Institut in Bischkek zu absolvieren.

Für die Anrechnung des Prak­ti­kums­zeit­raums als Semes­ter­leistung an Ihrer Hoch­schule besteht keine Gewähr. Mit großer Wahr­schein­lichkeit ist eine ECTS-Akkreditierung umsetzbar, solange sich die zuständige Fach­leitung für eine Abstimmung der Inhalte des Prak­tikums  mit uns recht­zeitig in Ver­bindung setzt. Das IERS ist darum bemüht, die aka­de­mi­schen Anfor­de­rungen Ihrer Hoch­schule im geplanten Prak­ti­kums­verlauf zu berücksichtigen.

Stu­denten, die gerne ein grünes Prak­tikum am Institut für Öko­logie und Lan­des­kunde in Bischkek absol­vieren möchten, nutzen zum Ein­reichen Ihrer Bewer­bungs­un­ter­lagen unser Kon­takt­for­mular unter Beachtung nach­fol­gender Angaben:

Anlagen Anfor­de­rungen Leis­tungen des IERS
Lebenslauf Stu­denten ab dem 3. FS Auf­wands­pau­schale oder
Moti­va­ti­ons­schreiben Min­dest­auf­enthalt 10 Tage Sti­pendium
Pro­jekt­skizze Prak­ti­kums­be­richt (1–2 Seiten) Unter­kunft
Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­nigung Poster (5–7 Fotos) Bestä­tigung
Pass­kopie    
Anlagen
Lebenslauf
Moti­va­ti­ons­schreiben
Pro­jekt­skizze
Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­nigung
Pass­kopie
Anfor­de­rungen
Stu­denten ab dem 3. FS
Min­dest­auf­enthalt 10 Tage
Prak­ti­kums­be­richt (1–2 Seiten)
Poster (5–7 Fotos)
Leis­tungen des IERS
Auf­wands­pau­schale oder
Sti­pendium
Unter­kunft
Bestä­tigung

Ein­ver­ständnis zur Datennutzung

Die Inhalte des Prak­tikums einschl. ver­ein­barten Leis­tungen beider Seiten sowie die Ein­ver­ständnis über die weitere Nutzung aller im Verlauf erho­benen Daten zu wis­sen­schaft­lichen Zwecken durch das IERS werden mit jedem Kan­di­daten im Voraus per Vertrag geregelt.

Prak­tikum am IERS (Mar­keting & Design)

Prak­tikum am IERS (Social Media)

Prak­tikum am IERS (IT)

Prak­tikum am IERS (Jour­na­lismus)

Prak­tikum am IERS (Wis­sen­schafts­päd­agogik)

[Wis­sen­schaft­licher Wett­bewerb für junge Forscher?]