Zirkel junger Naturforscher
- 1. Erkundungstour 2018/19
Ausflugsziel:

Teichgebiet Osernoe (Tschuj-Tal)

Datum:

28. Oktober 2018

Uhrzeit:

08.00 – 14.30

Grup­pen­stärke:

12 Schul­kinder

Zielsetzung

  • Beob­achten von Vögeln in den Teich­ge­bieten des Tschuj-Tals (Region Osernoe)

Ausflugsbeschreibung

Auf diesem Ausflug sahen die Schul­kinder viele Lach­möwen und Step­pen­möwen, betrach­teten ihre Flug­bahnen und ihre Ernäh­rungs­weise. Sie beob­ach­teten auch eine Rohr­weihe dabei, wie sie auf Nah­rungs­suche über dem Teich ihre Kreise zieht.

Die Kinder konnten die Lebens- und Ernäh­rungs­weise der großen Egretta (Weißer Tag­reiher) und Komorane (Pha­l­a­cro­corax carbo) beob­achten, und auch die Fort­be­we­gungs­weise eines Krebses.

Wir ent­deckten auch einen Wald­was­ser­läufer (Tringa och­ropus), und eine leblose Schlange auf der Straße, die bei den Kindern für großes Interesse sorgte. In einer gemein­samen Fra­ge­runde erör­terten wir den Nutzen von Schlangen und ihr schüt­zens­wertes Dasein in der Natur.

Fotostrecke unserer Erkundungstour